Landesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen in Rheinland-Pfalz e.V.

Verhältnismäßigkeit bei der Unterbringung psychisch erkrankter Straftäter. Erste Erfahrungen mit der Reform des § 63 StGB.

4. Fachtagung Forensik am 16.09.2017 in Mainz, Erbacher Hof

Der Bundestag hat am 28. April 2016 das vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) vorgelegte Gesetz zur Novellierung des Rechts der Unterbringung nach § 63 StGB beschlossen. Während manchen die beschlossenen Änderungen, die die Rechte der untergebrachten Menschen stärken sollen, nicht weit genug gehen, befürchten andere eine Welle von Entlassungen von potentiell für… mehr »

veröffentlicht am 18. Oktober 2017 unter Fachtagung.


Psychiatrische Gutachten unter der Lupe

3. Fachtagung Forensik am 28.06.2014 in Mainz, Erbacher Hof

Die Forensik-Fachtagungen sind in Mainz fast schon Tradition. Im Juni 2014 konnte sich der Landesverband über Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf Bundesländern freuen – der Tagungsraum war buchstäblich bis auf den letzten Platz besetzt. Dazu hat sicherlich auch das Thema “Psychiatrische Gutachten” beigetragen, das bei den Angehörigen des Landesverbandes Rheinland-Pfalz schon lange auf der Wunschliste… mehr »

veröffentlicht am 14. Juli 2014 unter Fachtagung.


Das Verhältnis von allgemeiner und forensischer Psychiatrie – Warum der Maßregelvollzug uns alle angeht

2. Fachtagung Forensik am 07.07.2012 in Mainz, Erbacher Hof

Wird ein psychisch krankes Familienmitglied straffällig, stehen die Angehörigen überraschend und unvorbereitet vor völlig neuen Fragen und Problemen, so u. a.: Was bedeutet die Einweisung in die Forensik (Maßregelvollzug)? Wie gehen wir mit Situationen in der Familie und im sozialen Umfeld um (Kinder, Bekannte…)? Hier werden die Angehörigen oft alleine gelassen. Ihnen fehlen Ansprechpartner, Informationen und… mehr »

veröffentlicht am 25. Juli 2012 unter Fachtagung.